Hilfestellung für Arbeitnehmer

Inhaltsverzeichnis:

  1. Registrierung
  2. Stellengesuch erstellen
  3. Stellenangebot finden
  4. Mein Account-Bereich

 



1.) Registrierung

1.1) Um sich bei der greenprofi-Jobbörse zu registrieren, klicken Sie bitte in der Navigationsleiste auf den grünen "Registrieren"-Button:




1.2) Anschließend klicken Sie bitte auf den Button "Arbeitnehmer":

 



1.3) 
Anschließend geben Sie Ihre Daten in das folgende Formular ein:

Anrede:
Ihre Anrede (Herr oder Frau)

Vor- und Nachname:
Ihr Name (Vorname Nachname, z.B. Max Mustermann)

E-Mail-Adresse: 
Ihre E-Mail-Adresse. Mit dieser E-Mail-Adresse werden Sie sich später in Ihren Account einloggen. Ebenso erhalten Sie über die angegeben E-Mail-Adresse sämtlich Bestellbestätigungen u.ä. von der greenprofi-Jobbörse.

Passwort:
Ihr gewünschtes Passwort, mit dem Sie sich später an der greenprofi-Jobbörse anmelden werden. Bitte wählen Sie ein möglichst sicheres Passwort! Groß- und Kleinschreibung, Zahlen sowie Sonderzeichen erhöhen Ihre Passwortstärke nachhaltig.

Abschließend müssen Sie die Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zustimmen, damit Sie sich registrieren können.



2.) Stellengesuch erstellen

2.1) Wenn Sie nun Ihr Stellenangebot aufgeben möchten, klicken Sie in der Navigationsleiste auf "Stellengesuch aufgeben":



Anschließend sehen Sie das Paket "Stellengesuch aufgeben". Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen gelesen haben und setzen den Haken bei "Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu". Nun können Sie auf den grünen Button "Jetzt inserieren" klicken und mit der Erstellung Ihres Stellengesuchs fortfahren.

Alternativ können Sie auch ein Stellengesuch erstellen, indem Sie in der Navigationsleiste auf den grünen "Mein Account"-Button (1) und anschließend auf den blauen "Stellengesuch aufgeben"-Button (2) klicken:

 



2.2)
Anschließend geben Sie Ihre Daten zum Stellengesuch in das folgende Formular ein:

Soll Ihr Name angezeigt werden?: Wählen Sie "Ich möchte eine Chiffre verwenden" aus, wenn Sie Ihren Namen nicht anzeigen lassen möchten. Andernfalls wählen Sie "Mein Name soll angezeigt werden" aus.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen erweiterte Funktionen nicht zur Verfügung stehen, wenn Sie unter einer Chiffre Ihr Stellengesuch aufgeben möchten! Folgende Funktionen stehen Ihnen nicht zur Verfügung;

  • Anzeige Ihrer Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, Bewerbungsfoto, Bewerbungsunterlagen und unsere Funktion zum online Lebenslauf

Als was möchten Sie sich bewerben? (Stellentitel): Der Titel Ihres Stellengesuchs ist eines der wichtigsten Kriterien, um gefunden zu werden. Halten Sie sich hierbei an allgemein bekannte Stellenbezeichnungen. Ebenso sollten Sie Abkürzungen und Trennzeichen möglichst vermeiden.

Arbeitszeit: Wählen Sie zwischen Vollzeit, Teilzeit und Minijob aus.

Kategorien: Wählen Sie hier die passenden Kategorien aus, die auf Ihr Stellengesuch zutreffen. Über die Kategorien kann Ihr Stellengesuch hinterher leichter gefunden werden (Max. vier Kategorien auswählbar).

Über mich: In diesem Textfeld können Sie sich selbst präsentieren.

Einsatzort/-gebiet: Tragen Sie hier den Ort ein, an dem sie die Tätigkeit später ausführen möchten. Das Feld wird automatisch von Google mit vervollständigt.

Telefon: Falls Sie per Telefon erreicht werden möchten, geben Sie hier Ihre Telefonnummer ein. Bitte beachten Sie, dass Ihre Nummer im Klartext für Arbeitgeber sichtbar sein wird.

Soll Ihre E-Mail-Adresse angezeigt werden?: Setzen Sie hier einen Haken, wenn Sie möchten, dass Ihre E-Mail-Adresse für Arbeitgeber angezeigt werden soll. Dabei erscheint Ihre E-Mail-Adresse nicht im Klartext, sondern ein Link ("E-Mail schreiben") verlinkt auf Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse bei der greenprofi-Jobbörse.

Bewerbungsfoto: Falls Sie Ihr ein Bewerbungsfoto mit hochladen möchten, können Sie dies hier tun. Bitte beachten Sie, dass Ihr Bewerbungsfoto zur optimalen Anzeige quadratisch sein sollte. Wir empfehlen eine Größe von mind. 125x125px.

Bewerbungsunterlagen hochladen: Falls Sie Ihren Lebenslauf oder Zeugnisse hochladen möchten, können Sie dies hier tun. Bitte beachten Sie, dass Sie nur eine PDF-Datei hochladen können. Wenn Sie Ihren Lebenslauf und Zeugnisse gleichzeitig hochladen wollen, müssen Sie die Einzeldokumente vorher zu einer PDF zusammenführen.

Berufliche Laufbahn:

Position: Geben Sie hier ein, als was Sie gearbeitet haben.
Arbeitgeber: Geben Sie hier ein, wer Ihr Arbeitgeber war.
Von: Geben Sie hier ein, ab wann Sie die Tätigkeit ausgeführt haben.
Bis:
 Geben Sie hier ein, bis wann Sie die Tätigkeit ausgeführt haben.
Beschreibung: Falls Sie näher beschreiben möchten, was Sie während der Tätigkeit alles gemacht haben, können Sie dieses Textfeld verwenden.

Bitte beachten Sie, dass sie hierbei nicht alle Felder ausfüllen müssen. Sie können mehrere berufliche Stationen hinzufügen, indem Sie auf den Button "Berufliche Laufbahn hinzufügen" klicken.

Bildung:

Abschluss oder Fachgebiet: Geben Sie hier Ihren Abschluss oder das Fachgebiet ein.
Universität oder Bildungseinrichtung:
Geben Sie hier ein, zu welcher Universität oder Bildungseinrichtung Sie gegangen sind.
Von:
Geben Sie hier ein, ab wann Sie die Universität oder Bildungseinrichtung besucht haben.
Bis: 
Geben Sie hier ein, bis wann wann Sie die Universität oder Bildungseinrichtung besucht haben.

Bitte beachten Sie, dass sie hierbei nicht alle Felder ausfüllen müssen. Sie können mehrere Stationen hinzufügen, indem Sie auf den Button "Bildung hinzufügen" klicken.

Stellengesuch nur als Vorlage speichern?: Wenn Sie hier einen Haken setzen, wird Ihr Stellengesuch als Vorlage in Ihrem Account abgespeichert. Dabei wird Ihr Stellengesuch nicht gelistet und kann von Arbeitgebern nicht gefunden werden. In Ihrem Account-Bereich können Sie Ihr Stellengesuch später noch einmal bearbeiten oder für Arbeitgeber veröffentlichen (Entfernen Sie dazu einfach in der Bearbeitung den Haken bei "Stellengesuch nur als Vorlage speichern?").

Sie können das Stellengesuch jedoch trotzdem, wenn Sie sich auf ein Stellenangebot bewerben, mit verschicken, sodass nur der Arbeitgeber der Stelle, auf die Sie sich bewerben, Ihr Stellengesuch, dass Sie als Vorlage abgespeichert haben, einsehen kann (Ein Beispiel dazu folgt später).


Mit einem Klick auf den blauen Button "Vorschau" können Sie sich Ihr Stellengesuch vorab ansehen. Beachten Sie, dass hierdurch Ihr Stellengesuch noch nicht sofort veröffentlicht wird, sondern Sie eine Vorschau erhalten, wie Ihr Stellengesuch später angezeigt wird:




Mit einem Klick auf den Button "Bearbeiten" können Sie Ihr Stellengesuch noch einmal bearbeiten, andernfalls können Sie mit einem Klick auf den Button "Veröffentlichen" Ihr Stellengesuch veröffentlichen.

 



3.) Stellenangebot finden

3.1) Wenn Sie nach passenden Stellenangeboten suchen möchten, klicken Sie in der Navigationsleiste auf "Stellenangebote":

 



Anschließend wird Ihnen eine Liste aller Stellenangebote angezeigt.

3.2) Über das Menü am linken Seitenrand können Sie Stellenangebote nach beliebigen Kriterien filtern. Wenn Sie die Stellenangebote nach Ihren Bedürfnissen gefiltert haben, können Sie nach einem Klick auf den grünen Button "Ähnliche Stellenangebote mailen" einen Job-Alarm erstellen:

 

Danach können Sie auswählen, zu welchen Zeiten Sie per E-Mail über neue Job-Chancen benachrichtigt werden wollen. Bitte beachten Sie, dass die neuen Stellenangebote basierend auf Ihren aktuellen Filtereinstellungen selektiert werden.

Haben Sie ein passendes Stellenangebot gefunden, klicken Sie entweder auf das Unternehmenslogo oder auf den Namen des Stellenangebots, um zur Detailansicht gelangen:


3.2) Anschließend befinden Sie sich nun in der Detailansicht des Stellenangebots:

 

1. Der Titel des Stellenangebots.

2. Der Name des Unternehmens, der das Stellenangebot erstellt hat.

3. Der Sitz des Unternehmens.

4. Das Datum, zu dem das Stellenangebot veröffentlicht wurden.

5. Kategorien des Stellenangebots.

6. Das Logo des Unternehmens.

7. Falls das Unternehmen eine Kurzbeschreibung zu sich erstellt hat, wird diese hier angezeigt. Über den Button "Unternehmensprofil" gelangen Sie zu der Unternehmensseite bei der greenprofi-Jobbörse, wo Sie noch einmal alle Stellenangebote und Informationen des Unternehmens einsehen können. 

8. Der Freitext, wo das Stellenangebot beschrieben wird.

9. Wenn Sie sich auf das Stellenangebot bewerben möchten, klicken Sie dazu auf den blauen Button "Jetzt bewerben":

 

1. Falls der Arbeitgeber bei dem Stellenangebot eine E-Mail-Adresse hinterlegt hat, erscheint der Hinweis, dass Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ggf. auch per E-Mail einsenden können.

2. Geben Sie hier Ihre Mitteilung an den Arbeitgeber ein.

3. Wenn Sie eines Ihrer Stellengesuche mitschicken möchten, können Sie dieses hier auswählen.

Sie können hier auch Stellengesuche auswählen, die Sie als Vorlage abgespeichert haben. Dieses Stellengesuch ist dann exklusiv für den Arbeitgeber, auf dessen Stellenangebot Sie sich bewerben, sichtbar.

4. Wenn Sie eine Anlage (.pdf) hochladen möchten, können Sie diese hier hochladen. Falls Sie mehrere Einzeldokumente haben und diese mitschicken möchten, müssen Sie diese vorher zu einer einzelnen PDF-Datei zusammenfügen.

Mit einem Klick auf den blauen Button "Bewerbung abschicken" werden Ihre Eingaben versendet. Der Arbeitgeber wird unmittelbar per E-Mail benachrichtigt und kann Ihre eingegebene Daten und Dokumente direkt in der E-Mail oder in seinem Account-Bereich bei der greenprofi-Jobbörse einsehen.

Bitte beachten Sie, dass hierbei auch Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mitversendet werden!



4. Mein Account-Bereich

4.1) Klicken Sie in der Navigationsleiste auf den grünen "Mein Account"-Button, um zum Account-Bereich zu gelangen. Anschließend können Sie Ihre aufgegebenen Stellengesuche verwalten:

 

 

1. Die Anzahl an Stellengesuchen, die Sie erstellt haben.

2. Klicken Sie auf den Button, um ein neues Stellengesuch aufzugeben.

3. Der Titel Ihres Stellengesuchs. Klicken Sie auf den Titel, um Ihr Stellengesuch zu bearbeiten, zurückzuziehen oder zu löschen.

4. Der Status Ihres Stellenangebots:

Freigeschalten: Ihr Stellenangebot ist erfolgreich eingestellt worden.
Freigeschalten (Privat): Ihr Stellenangebot ist erfolgreich eingestellt worden, ist jedoch nicht gelistet, da in den Einstellungen gewählt wurde, dass das Stellenangebot als Vorlage abgespeichert werden soll.
Zurückgezogen: Das Stellenangebot wurde erfolgreich erstellt, wurde jedoch später von Ihnen zurückgezogen. Damit wird das Stellenangebot nicht mehr gelistet, bleibt jedoch weiterhin in Ihrem Account-Bereich für die angegebene Laufzeit (6.) in Ihrem Account gespeichert. Wenn Sie wollen, können Sie Ihr Stellenangebot in dem Zeitraum (6.) jederzeit noch einmal online schalten.
Ausgelaufen:
Die Frist Ihres Stellenangebots ist ausgelaufen und wird somit nicht mehr gelistet.  Nach Ablaufdatum haben Sie zehn Tage Zeit, um Ihr Stellenangebot noch einmal zu bearbeiten und einzustellen. Falls Sie dies nicht tun, werden die Daten nach den zehn Tagen permanent von unserem Server gelöscht.

5. Wann Ihr Stellengesuch erstellt wurde und ausläuft.

6. Wie oft Ihr Stellengesuch aufgerufen wurde.



4.2)
Klicken Sie auf den Reiter "Meine abgegebenen Bewerbungen", um Ihre abgegebenen Bewerbungen einzusehen.

 

 

1. Der Titel des Stellenangebots, auf das Sie sich beworben haben.

2. Der Name des Unternehmens, bei dem Sie sich beworben haben.

3. Der Standort des Unternehmens, bei dem Sie sich beworben haben.

4. Das Datum, wann Sie sich auf das Stellenangebot beworben haben.